Externe SSD Testsieger 2019

SSD Festplatten werden auch in externen Gehäusen angeboten, die bequem per USB an einen Computer oder Notebook angeschlossen werden können. Die externe SSD Festplatte erreicht so auch bei portablen Speichermedien hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten.

WD My Passport SSD

WD My Passport SSD

250 GB – 2 TB
bis zu 540 MB/s Lesegeschwindigkeit

Amazon.de
Samsung T5 Portable SSD

Samsung T5 Portable SSD

250 GB – 2 TB
bis zu 540 MB/s Lesegeschwindigkeit

SanDisk Extreme Portable

SanDisk Extreme Portable SSD

250 GB – 2 TB
bis zu 550 MB/s Lesegeschwindigkeit

Amazon.de

Die externe SSD Festplatte bietet weitere Vorteile wie das leichte Gewicht und der geringe Stromverbrauch. Netzteile oder zusätzliche USB Anschlüsse für die Stromversorgung, wie bei externen HDD Festplatten, sind bei SSD Festplatten nicht mehr notwendig. Es ist darauf zu achten das man einen USB 3.0 Anschluss besitzt, um die SSD voll auszureizen.

Für Spielkonsolen eignet sich die externe SSD ebenfalls, da die aktuellen Konsolen mit externen Speichermedien kompatibel sind. Generell werden alle externen Festplatten unterstützt die per USB 3.0 angeschlossen werden. Allerdings bieten einige Hersteller spezielle Festplatten für Konsolen an. Im Bereich Festplatten für Konsolen findest du weitere Informationen dazu.

SSD oder HDD

Im Bereich der externen Festplatten zeichnet sich die externe SSD dadurch aus, dass sie einen geringeren Stromverbrauch bietet und nicht so stoßanfällig ist wie die herkömmliche externe Festplatte. Zudem benötigt eine externe SSD Festplatte keinen weiteren Anschluss für die Stromversorgung und ist durch die kompakte Bauweise besser für den mobilen Gebrauch geeignet.

Durch den günstigeren Preis und die höhere Lebensdauer hat die externe HDD Festplatte dennoch ihre Daseinsberechtigung.